Landwirtschaftliches Gespann in Graben, Massenhausen

Datum: 25. Oktober 2020 
Alarmzeit: 08:48 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 32 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Neufahrner Straße, Massenhausen 
Einsatzleiter: Massenhausen 1 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: 11/1 , 41/1  


Einsatzbericht:

Am 25. Oktober wurde die Feuerwehr Massenhausen zur technischen Hilfeleistung auf die Staatsstraße Richtung Neufahrn alarmiert. Im dichten Nebel war dort ein landwirtschaftliches Erntegespann von der Straße abgekommen.

Nach dem der Traktor bereits durch den Landwirt geborgen werden konnte, wurde der im Graben verbliebene Anhänger von der Feuerwehr mittels Traktor, Teleskoplader und Bagger geborgen. Dazu musste zunächst die Straße gesperrt und einige Bäume entfernt werden. Anschließend konnte der durch den Bagger gegen Umkippen gesicherte Anhänger wieder auf die Straße gezogen werden. Nach dem das Gespann wieder fahrbereit war und die Straße gereinigt wurde konnte diese wieder für den Verkehr freigegeben werden. Nach rund zweieinhalb Stunden konnte die Feuerwehr abrücken und den Einsatz beenden.