Personenrettung aus der Höhe, Großeisenbach

Am 09. August wurde die Freiwillige Feuerwehr Massenhausen mit den Kameraden aus Weng und Eching zur Rettung einer verletzten Person nach Großeisenbach gerufen. Diese bei der Bedienung eines Krans auf einem Baugerüst verunfallt.

Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde die Person bereits vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt. Diese wurden von der Feuerwehr unterstützt und die Rettung von dem ca. 3 Meter hohem Gerüst durchgeführt. Der Verletzte wurde in den RTW transportiert und umgebettet und vom Rettungsdienst wieder übernommen.

Türöffnung, Massenhausen

Am 08. Dezember 2018 wurde die Feuerwehr Massenhausen zu Öffnung einer Wohnungstüre gerufen.

Nachbarn hatten nach verdächtigen Geräuschen die Polizei alarmiert. Die Türe wurde geöffnet und der Polizei übergeben. Nach Bereitschaft konnten die Kollegen wieder einrücken.

Türöffnung, Massenhausen

Am 26. Oktober wurde die Feuerwehr Massenhausen zur Öffnung einer Tür in der Oberen Hauptstraße gerufen.

Die Türe wurde von den Kräften geöffnet und übergeben.

Wohnungsöffnung akut, Fürholzen

Am 28. Juni wurde die Feuerwehr Massenhausen zur Öffnung einer Wohnung für den Rettungsdienst gerufen. Die bewusstlose Person wurde befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr konnte nach kurzer Zeit wieder abrücken.

Unterstützung Rettungsdienst, Massenhausen

Am 14. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Massenhausen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Obere Hauptstraße gerufen. Am Einsatzort war kein Eingreifen der Kameraden nötig und es könnte nach kurzer Zeit wieder abgerückt werden.

Türöffnung, Massenhausen

Am 09. März wurde die Feuerwehr Massenhausen zur Unterstützung des Rettungsdienstes bei einer Wohnungsöffnung gerufen.

Die Wohnung wurde für den Rettungsdienst geöffnet und an den Eigentümer und die Polizei übergeben. Der Einsatz wurde nach ca. einer Stunde beendet.

Fahrzeugöffnung, Hetzenhausen

Am 08. November 2017 wurde die Feuerwehr Massenhausen zur Unterstützung der Feuerwehr Hetzenhausen zu einer Fahrzeugöffnung nach Hetzenhausen gerufen.

Dort war ein Säugling in einem PKW eingeschlossen, den die Mutter nicht mehr öffnen konnte. Das Fahrzeug wurde vom Rettungsdienst über das Fenster geöffnet, weiteres Eingreifen der Feuerwehr war nicht notwendig.

Person droht zu fallen, Neufahrn

Am 09. August 2017 wurde die Feuerwehr Massenhausen zusammen mit den Kameraden aus Neufahrn und Mintraching  nach Neufahrn zu einer Personenrettung alarmiert.

Ein Passant hatte eine aus dem Fenster lehnende Person beobachtet und diese in einer Notlage vermutet. Deshalb wurden die Feuerwehren unter anderem mit Drehleiter, Absturzsicherung und Sprungretter zur Hilfe gerufen. Bereits kurz nach dem Eintreffen konnte der Einsatzleiter allerdings bereits Entwarnung geben: es handelte sich nur um eine Anwohnerin, die sich beim putzen der Fenster hinausgelehnt hatte.

Entsprechend konnten alle Kräfte schnell wieder abrücken.

Schäden entstanden keine.