Verkehrssicherung, A9 München

Datum: 10. Januar 2019 
Alarmzeit: 02:18 Uhr 
Dauer: 42 Minuten 
Art: Verkehrsunfall  (Fehlalarm) 
Einsatzort: A9 Richtung München höhe Raststelle Fürholzen West 
Einsatzleiter: Massenhausen 1 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: LF 20 Massenhausen 41/1  
Weitere Kräfte: FF Allershausen, FF Eching, Günzenhausen 21/1 


Einsatzbericht:

Am 10. Januar  2019 wurde die Feuerwehr Massenhausen zusammen mit den Kameraden aus Günzenhausen zur Unterstützung der Polizei bei der Absicherung eines Verkehrsunfalls auf der A9 auf Höhe der Raststelle Fürholzen West gerufen.

Aufgrund der zunächst unklaren Position des Unfall wurde die FF Eching sowie die FF Allershausen hinzugezogen. Nachdem die Unfallstelle ausfindig gemacht wurde übernahmen die Kameraden aus Eching und alle weiteren Kräfte konnten wieder abrücken.